Willkommen beim Bayerischen Jagdschutzverein Miltenberg e.V.

Schießanlage Mainbullau - Vereinsheim         Telefon: 09371 - 7897

(nur während der Regelschießzeit erreichbar)

Aktuelles:

Einladung zur Podiumsdiskussion

- Verträgt unsere Naturlandschaft den Wolf? -

Landesjägertag 2018

vom 23. - 25. März 2018 in Veitshöchheim

Informationen zur ASP 

vom Friedrich Löffler Institut

 

Information zur ASP
FLI-Information_FAQ_ASP20170115.pdf
Adobe Acrobat Dokument 391.7 KB

20 Euro Aufwandsentschädigung für Frischlinge und Co

nähere Informationen auf der Seite des Bay. Jagdverbandes

>>> hier klicken <<<

ASP Monitoring Wildschwein

Per Klick auf das Bild gelangen Sie zu den Informationen des Landesjagdverbandes
Per Klick auf das Bild gelangen Sie zu den Informationen des Landesjagdverbandes

* Informationen & Tupfer erhalten Sie von Fr. Sellinger (Miltenberg) bzw. stellt das Veterinäramt den Hegeringleitern Material zur Verteilung zur Verfügung

* Ministerium lobt Entschädigung aus - 20 € Aufwandsentschädigung für Einsendung von Proben, jedoch nur von verendet oder verunfallt aufgefundenem Schwarzwild.

* Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das  Veterinäramt Frau Dr. Boecker-Kessel, Fährweg 35, 63897 Miltenberg, Tel: 09371 501 532

Schwarzwildmonitoring BJV-digital  - auch Sie können mitmachen

Jetzt anmelden zum digitalen Schwarzwildmonitoring!

* jedes Revier kann teilnehmen

* Kontaktadresse und Anmeldeformular - bitte anklicken -

Was bedeutet Schwarzwildmonitoring
21_JiB_2_15_BJV_Digital_2-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.8 KB

Wo erwerben Sie Wildfleisch ... entscheiden Sie selbst

 

 NDR - Wildfleisch vom Discounter  <<< anklicken

 


Quelle: jagd-bayern.de

QR-Code

www.bjv-miltenberg.de