Hegegemeinschaft  638 Dorfprozelten, Mil I


Lage
:  nördlich des Mains, von Großheubach bis Faulbach und von dort bis Altenbuch

Anzahl der Reviere:  23 

Jagdfläche: 8.423,40 ha (58% Wald)

Ansprechpartner: Ralph Keller, Telefon: 09375/409, Mail: p.keller-bauelemente@t-online.de 

Stellvertreter(in): Heike Hauk, Mail: hauk.heike@web.de

   

Hegegemeinschaftsversammlung 638 Dorfprozelten 

 

Am 06.April 2016 um 19.00 Uhr fand im Gasthaus "Stern" in Dorfprozelten die diesjährige Hegegemeinschaftsversammlung mit Neuwahlen und der Trophäenvorschau für die öffentliche Hegeschau statt.
Abschusspläne für die Jagdjahre 2016 - 2018 und die Streckenlisten für das JJ 2015 wurden eingehend besprochen und konnten zur Weiterleitung an die UJB Miltenberg abgegeben werden.
Die Neuwahlen zeigten klare Ergebnisse. Der langjährige Hegegemeinschaftsleiter Ralph Keller (seit 2001) konnte sich bei 20 anwesenden Stimmen,  klar mit 17 : 3 Stimmen gegen Ferdinand Freund durchsetzen.
Die Versammlung wählte mit ebenso klarem Ergebnis, als Stellvertreterin, Frau Heike Hauk und kam damit dem Wahlvorschlag des neuen und alten Hegegemeinschaftsleiters nach.

Tagung der Hochwild-Hegegemeinschaftsleiter Nordbayern 16.04.2015 in Wunsiedel

2. vl. H. Hauk; 3. vl. W. Heim; 5. vl R. Keller
2. vl. H. Hauk; 3. vl. W. Heim; 5. vl R. Keller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thematisiert wurde die Entwicklung der Rotwildbestände in den Hegegemeinschaften. Für die Hegegemeinschaft Spessart-Süd stellte Hubertus Hauk die neu erarbeiteten Empfehlungen zur Bejagung vor. Hegegemeinschaftsleiter Walter Heim erläuterte die Statistik vergangener Jahrzehnte. Ferner wurden die negativen Auswirkungen der Nachtjagd auf Schwarzwild in den Rotwildgebieten diskutiert. Die Einwanderung von Sikawild über die tschechisch-deutsche Grenze war ein weiteres Thema der Tagung.  Der 1. Vorsitzende der Kreisgruppe Miltenberg Ralph Keller berichtete über das Konzept der "Vereinigung der Rotwildjäger im Odenwald e.V.".

Quelle: jagd-bayern.de

QR-Code

www.bjv-miltenberg.de